Get Adobe Flash player

Wer ist Online?

Aktuell sind 40 Gäste und keine Mitglieder online

 

eiko_icon Flächenbrand Oelsberg

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Zugriffe 703
Einsatzort Details

Oberwesel - Oelsberg
Datum 27.02.2019
Alarmierungszeit 15:07 Uhr
Alarmierungsart Funkmelder und Sirene
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr St. Goar - Löschgruppe Biebernheim
Fahrzeugaufgebot   LF 8/6
Brand 3

Einsatzbericht

Die Löschgruppe Biebernheim wurde zu einem Flächenbrand im Oberweseler Skulpturenpark alarmiert.
Die bereits früher alarmierten Kräfte der Feuerwehr Oberwesel hat hierzu die Alarmstufe erhöht, da bereits ein gesamter Weinberg in Brand geraten war.
Bei den Nachalarmierungen wurden dabei das Tanklöschfahrzeug aus Pfalzfeld, sowie die 3 Teileinheiten aus St. Goar, Werlau und Biebernheim alarmiert.
Aufgrund der schwierigen Erreichbarkeiten des Weinberges wurde ebenfalls ein Polizeihubschrauber hinzu alarmiert.
Dieser konnte mit Hilfe eines unten angehangenen Löschwassertanks den Brand von oben bekämpfen, dabei erfolgte die Wasserentnahme aus dem Rhein.

Nach gut 4 Stunden war der Einsatz beendet.

Parallel gab es eine weitere Alarmierung zu einem Zimmerbrand in Werlau.
Dieser Einsatz stellte sich als Fehlalarm dar, die Feuerwehr Kräfte aus Biebernheim waren jedoch in Oberwesel gebunden.
Aus diesem Grunde wurden zum Ereignis in Werlau die benachbarten Feuerwehren aus Holzfeld und Bad-Salzig alarmiert.
Nach der Feststellung des Fehlalarms konnten diese Kräfte noch bei der Ararbeitung des Flächenbrandes unterstützen.

Weiterführende Bilder und Videos gibt es auf der Webseite der Feuerwehr Oberwesel

 

Veranstaltungen

Letzte Einsätze

05.06.2019
Technische Hilfe 1
St. Goar
Heizöl Austritt
21.05.2019
Technische Hilfe 1
St. Goar
Ölspur
12.05.2019
Technische Hilfe 1
St. Goar
Unterstützung Rettungsdienst
28.04.2019
Technische Hilfe 1
Werlau
Personensuche
24.04.2019
Technische Hilfe 1
St. Goar
Türöffnung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok