Get Adobe Flash player

Grasland-Feuerindex

Wer ist Online?

Aktuell sind 68 Gäste und keine Mitglieder online

Ab 2012 - 3. Bauabschnitt - Auf ein Neues………………

 

Nach dem arbeitsreichem und anstrengendem Jahr 2011 hatten wir uns eine kleine Pause gegönnt. Diese wurde auch genutzt um den, mittlerweile fertigen, Putz und Estrich trocknen zu lassen.

 

Doch schon in der zweiten Januarwoche packte uns wieder die Arbeitswut.

 

 

                           
Da es doch sehr kalt im Bau wurde haben wir als erstes die Heizanlage in Betrieb genommen. Gleichzeitig sind die Arbeiten an der Elektroinstallation fertig gestellt worden. Endlich ist nicht mehr so kalt und unser Strom kommt auch wieder aus der normalen Steckdose.

 
                     
Auch die Treppe wurde fertig.

Nun wurde auch die Außenbeleuchtung sowie das "Feuerwehr-Schild" an der Hauswand montiert, weiterhin wurde bereits die Klingel mit Sprechanlage installiert.

 

 

 

Und weiter geht es mit der Arbeit.

 

Als nächstes waren die Malerarbeiten dran zuerst mussten die Wände grundiert und dann noch gestrichen werden. Dabei wurden zuerst die Wände gemacht die unbedingt fertig werden mussten.

                      

 

  Hier zum Beispiel die Wand am Garagentor………..
Danach folgten der Schulungs- und der Fördervereinsraum. 


 

Anschließend wurden die Decken der beiden Räume Isoliert und mit einer Dampfsperre versehen
                                     

        

 

Bevor die Decke der Halle geschlossen wurde, ist noch Material über einen Aufzug in den oberen raum befördert worden
 

        

                                                

Am 02.03. war es endlich soweit. Unser neues Tor wurde geliefert und montiert.
                         
       


      

 

Auch innen geht es weiter. Im Schulungsraum und im Raum des Fördervereins sind die Decken incl. der Beleuchtung fertig geworden.
 


 

     

                        

Auch in den Toilettenanlagen ging es weiter. Die Trennwände wurden angepasst und eingebaut.                 
 

       

 

Dann ging es an die Hallendecke.


 

     

Der Stahlträger wurde feuerfest Verkleidet und die Decke gedämmt.
 

     


     
Anschließend wurde eine Dampfbremse eingebaut und die Decke wie in den anderen Räumen mit einer Einbaudecke verkleidet.

 

     

Decke zu. Lampen rein . Licht an. Fertig.

 

Ach ja. So „ganz nebenbei“ wurden die Wände gestrichen, der Treppen Belag fertig gemacht und auch noch das obere Podest gefliest.

                                                                 

Da die Arbeiten in den unteren Stockwerken soweit abgeschlossen sind (Zumindest vorerst)


    

   

Geht es jetzt ins Dachgeschoss. Zuerst wurden die Bodenplatten im Dachboden verlegt und die Abschlusstür des Treppenhauses eingebaut.


 

    

    
Anschließend ging es an die Dachfenster. Die alten Dachluken wurden aus- und neue große Fenster eingebaut.

 

    

Es folgte der Bauabschnitt 4

 


Hier geht es zu den einzelnen Bauabschnitten direkt:

Veranstaltungen

Letzte Einsätze

06.12.2018
Brand 1
Werlau
Brandnachschau
10.11.2018
Sicherheitswachdienst
Biebernheim
St. Martin
09.11.2018
Technische Hilfe 1
Biebernheim
Ölspur
04.11.2018
Technische Hilfe 1
Biebernheim
Wasserschaden
31.10.2018
Technische Hilfe 1
St. Goar
Ölspur
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok